Your address will show here +12 34 56 78

Gesundes Auge

Die Augen sind der Spiegel zur Seele, sagt man. Angst, Freude oder Überraschung: Die Pupillen verraten unsere intimsten Emotionen. Doch wie funktioniert das eigentlich? Und welche Prozesse stehen hinter dem Sehen? Auf dem Gesundheitsportal Gesundes Auge informieren wir Patienten über Funktion und Aufbau der Augen, mögliche Beschwerden und die richtige Pflege.

Schau mir in die Augen...

Oder auf unser Gesundheitsportal

Farben, Formen und Entfernungen – die Augen sind ein wichtiges Sinnesorgan, sobald es um die Wahrnehmung unserer Umwelt geht. Kein Wunder also, wenn wir beunruhigt sind, sobald sich hier Beschwerden bemerkbar machen. Ob Doppeltsehen (720) tränende Augen (5.400) oder Augenflimmern (8.100), die unterschiedlichen Symptome liefern einen ersten Hinweis auf die mögliche Ursache. Und von denen gibt es ausreichend: Glaukom (27.100), Bindehautentzündung (110.00) oder Kurzsichtigkeit (12.100) – von Krankheiten über Entzündungen bis hin zu Sehstörungen und Fehlsichtigkeiten ist das Themenfeld Auge weitreichend und das Nutzerinteresse groß

    Seitenaufrufe
    0
    Sitzungen
    0

    Gut sichtbar

    Unser Gesundheitsportal Gesundes Auge

    Egal, ob die Nutzer unseres Gesundheitsportals Ursachenforschung betreiben, Symptome abfragen oder Behandlungswege suchen – mit dem Indikationsgebiet Auge gelingt es, eine breite Masse an Patienten zu erreichen.

    Rund 1,4 Millionen Nutzer waren im Jahr 2018 auf der Webseite unterwegs. Auf über 100 Seiten informierten sich diese im Schnitt 3:39 Minuten. Ein weiterer Berührungspunkt mit der Webseite ist Facebook. Auf dem Kanal Gesundes Auge werden regelmäßig für Patienten relevante und aktuelle Meldungen veröffentlicht. Auf diese Weise konnten 2018 44.181 Kontakte über Social Media geschaffen werden.

    Auch wenn sich das Gesundheitsportal lediglich mit einem Körperbereich beschäftigt, sind die Suchanfragen breitgefächert. Warum tränen meine Augen? Was bedeutet Augenflimmern? Wie setze ich Kontaktlinsen richtig ein? Fragen über Fragen – ein Antwortgeber. Um individuelle und patientenorientierte Informationen zu liefern, stützen wir uns auf SEO-getriebene Daten und greifen zusätzlich auf Nutzerführungsanalysen zurück. Auf Basis der gewonnenen Daten verfassen unsere Medizinredakteure und Naturwissenschaftler fachliche korrekte Inhalte und bereiten diese klar sowie verständlich auf. 

    Steht die Information erst einmal im Web verfügbar, ist für unsere Fachabteilungen aber noch lange nicht Schluss. Denn bei kanyo® legen wir großen Wert auf eine kontinuierliche Optimierung. Um dem gerecht zu werden, arbeiten unsere Fachabteilungen Hand in Hand zusammen: Welche Kenntnisse aus der Nutzerführung sind für unsere Redakteure relevant? Wie können Design und Technik die Webseite nutzerfreundlicher gestalten? Dank des Teamworks gelingt es uns, das Bestmögliche aus dem Gesundheitsportal herauszuholen – für eine optimale User Experience und patientenorientierte Inhalte