Your address will show here +12 34 56 78

Ratgeber B12

Vitamin B12 ist ein wahres Multitalent – unter anderem ist es an der Blutbildung, Zellteilung sowie dem Schutz der Nerven beteiligt. 

Wie wichtig der Nährstoff aber ist, wird vielen Menschen erst dann bewusst, wenn es zu Mangelerscheinungen kommt.

Welche Symptome es gibt? Wie ein Mangel behandelt wird? Antworten auf diese und weitere Fragen 

finden Interessierte auf dem Ratgeber B12.

Multitalent Vitamin B12 –

ein Nährstoff mit großem Potenzial

Viele Menschen wissen, dass sie sich ausgewogen und gesund ernähren sollen – denn Vitamine lassen sich, mit Ausnahme von Vitamin D, nur über die Nahrung zuführen. So auch Vitamin B12, eine Substanz, die an zahlreichen Prozessen im menschlichen Körper beteiligt ist. Eine ausreichende Deckung des Vitamins ist daher unerlässlich. Doch wie hoch ist eigentlich der Tagesbedarf? Woran erkennt man einen Mangel? Und welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es? Fragen über Fragen, die wir auf dem Gesundheitsportal B12 klären.

Basierend auf den monatlichen Suchanfragen bei Google, werden auf der Webseite unter anderem folgende Interessengebiete behandelt: Vitamin B12 (135.000), Vitamin B12 Mangel (27.100), B12 Mangel Symptome (3.600), Vitamin B12 Mangel Therapie (1.000), Intrinsic Factor (2.900), Vitamin B12 Lebensmittel (9.900) und Vitamin B12 vegan (2.400).

    Umfassende Informationen zum Vitamin bietet sich allen Interessierten auf dem Ratgeber B12.

    Seitenaufrufe
    0
    Sitzungen
    0

    Bedarf, Mangel und Co. –

    Ratgeber B12 informiert umfassend

    Ein Ratgeber, ein Schwerpunkt: Auf dem Ratgeber B12 erhält das für uns Menschen so wichtige Vitamin die nötige Aufmerksamkeit. Hier finden User auf rund 40 Seiten verlässliche und umfassende Inhalte zu den wichtigsten Themenbereichen: Vitamin B12, B12-Mangel, Risikogruppen sowie Therapie und Prävention. Im Durchschnitt verweilten sie auf einer Unterseite 2:14 Minuten.

    Insgesamt verzeichnete die Webseite über 398.000 Seitenaufrufe im Jahr 2019. Während die meisten User über Suchmaschinen auf das Gesundheitsportal gelangten, kam ein nicht unwesentlicher Teil auch über Social Media: Mehr als 23.000 Seitenaufrufe wurden mithilfe des Facebook-Kanals generiert.

    Um dem Anspruch eines umfassenden und an den Suchintentionen der Betroffenen orientierten Gesundheitsportals gerecht zu werden, ist unser oberstes Ziel, den User zu kennen – denn nur so können wir ihm individuelle und passende Inhalte bieten. Dahingehend arbeiten unsere Fachabteilungen Hand in Hand: Unser SEO- und Nutzerführungsteam misst und analysiert Nutzersignale, testet und optimiert stetig – immer mit dem Ziel, dem Nutzer die bestmögliche User Experience zu ermöglichen.

    Die gewonnenen Erkenntnisse kommen letztlich unseren Medizinredakteuren zugute. Denn mithilfe der von SEO und Nutzerführung bereitgestellten Daten, ist es unserer Fachredaktion möglich, die Antworten auf relevante Fragen zu geben. Auf diese Weise liefern wir nicht nur auf den User zugeschnittene Informationen, sondern bereiten diese auch wissenschaftlich korrekt und gleichzeitig verständlich auf.

    Da sich Suchmaschinen-Algorithmen und das digitale Patientenverhalten in einem steten Wandel befinden, legen wir großen Wert auf kontinuierliche Optimierungen. So stellen wir sicher, dass die User des Ratgebers B12 auch in Zukunft relevante Inhalte zu jeder Zeit und an jedem Ort erhalten.