Your address will show here +12 34 56 78

Der kanyo®-Gesundheitspodcast

Ein glückliches Leben mit Multipler Sklerose – eine Betroffene erzählt

Wie ist es, die Diagnose Multiple Sklerose zu erhalten? Kann der Alltag weiterhin gemeistert werden? Wie schafft man es, die Krankheit anzunehmen und trotz allem ein erfülltes Leben zu führen? Ihre Antworten darauf gibt die Bloggerin Samira im Interview.

Wer an Multiple Sklerose (MS) denkt, hat schnell ein Bild von einem Patienten im Rollstuhl im Kopf. Tatsächlich ist es so, dass die neurologische Krankheit das Lebens eines Betroffenen ziemlich auf den Kopf stellt und starke Einschränkungen als Folge haben kann. Oft wird allerdings vergessen, dass die MS eine sehr individuelle Krankheit ist. Keine Multiple Sklerose gleicht der anderen – und so gibt es zum Glück auch viele „leichtere“ Verläufe. Wir haben mit der Bloggerin Samira über ihre Krankheitsgeschichte und ihre persönlichen Erfahrungen mit der MS gesprochen.

Für einen positiveren Umgang

mit der Krankheit

Samira hat die Diagnose MS mit Anfang 20 erhalten. Auch wenn Sie zunächst etwas Zeit gebraucht hat, um sich mit der Krankheit zu arrangieren, so schafft sie es mittlerweile doch, gut und glücklich mit Multipler Sklerose zu leben. Doch wie hat sie das geschafft? Wo hat sie sich Hilfe geholt? Welche Behandlungserfahrungen hat sie gemacht? Und wie meistert sie den Alltag mit MS? Diese und viele weitere spannende Fragen haben wir ihr im kanyo®-Gesundheitspodcast gestellt.

Über Samira:

Samira ist Eventmanagerin, Autorin und Bloggerin. Bereits seit mehreren Jahren betreibt sie den erfolgreichen Blog „Chronisch Fabelhaft – frei, aktiv und glücklich – mit MS“, in welchem sie andere Betroffene zu einem positiveren, selbstbestimmteren und lebensmutigeren Umgang mit der Erkrankung Multiple Sklerose anregt und über ihre eigenen Erfahrungen berichtet.

Weitere Informationen

auf dem kanyo®-Ratgeber

Sie möchten mehr zum Thema Multiple Sklerose erfahren? Der kanyo®-Ratgeber Nerven bietet die gesuchten Informationen. Unsere qualifizierten Medizinredakteure sorgen für wissenschaftlich fundierten und trotzdem leicht verständlichen Inhalt.

Zudem finden MS-Betroffene und Angehörige weitere Informationen und Hilfestellung zum Beispiel bei der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft.

Kapitelmarken:

  • 00:00:00 – Intro und Vorstellung
  • 00:01:10 – Die Welt bereisen – mit Multiple Sklerose?
  • 00:02:55 – Neuanfang: Auf zu einem erfüllten Leben
  • 00:07:07 – Alles begann mit Augenbeschwerden
  • 00:08:30 – Was ist Multiple Sklerose überhaupt?
  • 00:10:43 – Frauen sind häufiger von MS betroffen
  • 00:12:40 – Ausbruch sehr häufig in Stressphasen
  • 00:13:15 – Diagnose MS: Schock, Angst, Überforderung
  • 00:17:20 – Kampf gegen die MS vs. Leben mit der MS

  • 00:19:30 – Familie und Freunde als wichtige Stütze
  • 00:20:38 – früher Sarkasmus, heute mehr Selbstliebe
  • 00:22:18 – Milder MS-Verlauf – was heißt das?
  • 00:24:20 – So wird Multiple Sklerose behandelt
  • 00:31:50 – Diskriminierung im Alltag und im Job
  • 00:34:39 – Psychotherapie als wichtige Komponente
  • 00:38:18 – Für mehr Akzeptanz und Austausch
  • 00:41:53 – Alles bringt auch etwas Gutes mit sich
  • 00:43:30 – Verabschiedung und Outro

Hier geht’s zum Podcast:

Sie haben Fragen oder Anregungen zur Podcast-Folge? Dann schreiben Sie uns an podcast@kanyo.de

Autor


Pauline Zäh

Volontärin